Individualität über den Tod hinaus

Essen packt an! - Warm durch die Nacht!

Alles begann mit einem Aufruf auf unserer Facebookseite am 20.01.2016:

"Essener Jungunternehmer engagieren sich für Essener Obdachlose

Endlich Winter. Endlich Schnee.
Doch was die einen freut, ist für andere die härteste Zeit im Jahr.
Nicht jeder hat ein Dach über dem Kopf, nicht jeder kann diese Tage in warmer Umgebung verbringen.

Daher haben wir ein Projekt zur Unterstützung von mittellosen Essenern ins Leben gerufen.
Und da man gemeinsam immer mehr erreicht als alleine, haben wir noch zwei Freunde mobilisiert, die auf Anhieb von der Idee begeistert waren.

Gemeinsam mit unseren Freunden, die ebenfalls Essener Jungunternehmer sind, Leandro Morante und Costas Karamanlis sammeln wir daher für die Essener Obdachlosen Sachspenden in Form von Schlafsäcken, Decken, Isomatten, warmer Kleidung etc.

Wenn auch Sie mithelfen möchten, können Sie Ihre Sachspenden in einem der folgenden Ladenlokale abgeben:

Trauerhaus Sobotta, Von-Seeckt-Straße 27, 45130 Essen

Friseur Morante, Florastraße 4, 45131 Essen

Hand arbeit - Praxis für Physiotherapie, Rosastraße 10, 45130 Essen

Wir leiten Ihre Sachspenden dann an die Organisation "Essen packt an! – Warm durch die Nacht" weiter.
Sammelschluss ist am 05.02.2016

Wir bitten von Geldspenden abzusehen und wirklich nur Sachspenden vorbeizubringen, damit die Hilfe auch direkt ankommt.

Bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Liebe Grüße
Nico
Leandro
Costas"



Was dann geschah übertraf all unsere Erwartungen. Wir sind immer noch überwältigt von der Hilfe und den vielen Spenden, die uns erreicht haben.

Am 18.02.2016 konnten wir dann endlich die gesammelten Spenden an die Organisation "Essen packt an! - Warm durch die Nacht!" übergeben,
Hier zeigte sich noch einmal welche Massen an Kleidung, Schlafsäcken, Isomatten etc, gespendet wurden. Das Lager hatte Mühe alle gesammelten Spenden unterzubringen.

Hierfür noch einmal ein großes Dankeschön, an alle die geholfen haben!